PHILIPP
TOBIAS
HÄGELI
Sänger - Tänzer - Schauspieler
© 2013 Philipp Tobias Hägeli Kontaktieren Sie mich
  • Stacks Image 176

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 177

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 178

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 185

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 188

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 191

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 195

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 196

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 132

    Caption Text

    Link
Der gebürtige Schweizer erhielt seine Musicalausbildung in Wien, London, New York und San Diego. Als einer der wenigen männlichen “Tripple Threads” im deutschen Musical-Raum besticht Philipp Tobias seither durch seine Vielfältigkeit und ausgeglichene Stärken in allen drei Bereichen: Tanz, Gesang und Schauspiel.

Zu seinen bisherigen Erfolgen in Deutschland und Österreich gehören der Conférencier in “Cabaret” (Wien), Snoopy in “You’re a good man, Charlie Brown!” (Wien), Graf von Krolock und weitere Rollen in “Tanz der Vampire” (Hamburg und Berlin), Plato/Macavity, Rum TumTugger und Munkustrap in “Cats” (Deutschlandtournee), ausserdem gehörte er zur Premierenbesetzung von "Chicago-Das Musical" in Stuttgart und war dort sowohl als Tänzer als auch als Billy Flynn zu sehen.

Zur Zeit spielt Philipp Tobias die Rolle von Aladdins Kumpel Kassar in Disney's "Aladdin" in Hamburg.

Das Fernsehpublikum kennt Philipp Tobias Hägeli durch die Teilnahme an der Sat1-Castingshow “Ich Tarzan, du Jane”, wo er den zweiten Platz erreichte, und in Folge darauf in Hamburg die Zweitbesetzung der Titelrolle in Disneys “Tarzan” spielte.

In Stuttgart arbeitete er zum ersten mal bei “Ich war noch niemals in New York” - der Erfolgsproduktion mit den Songs von Udo Jürgens. Er stand dort sowohl im Ensemble als auch in den Rollen von Fred Hoffmann und Costa Antonides auf der Bühne. Den Griechen Costa verkörperte er darauf hin ein zweites mal, diesmal als Erstbesetzung, in der Zürcher Produktion von “Ich war noch niemals in New York” im Theater 11.

In der Schweiz wurde Philipp des weiteren wiederholt für die Thuner Seespiele engagiert: Für “Elisabeth” als Graf Grünne, bei “West Side Story” als Bernardo, in “Jesus Christ Superstar” als Titelrolle Jesus und zuletzt als Heizer Frederick Barett im Musical “Titanic”.

Philipp unterrichtet regelmässig Musical-Workshops für Kinder und Jugendliche und arbeitet als Choreograf für Musical-Programme. Seit einer Zweitausbildung im Jahre 2008 ist er ausserdem als Yogalehrer tätig.
Für alle Anfragen in diesen Bereichen oder zum Buchen von Auftritten an Firmen- und Privatanlässen benutzen sie bitte das Kontakformular.